Konnte nicht in Genf zu bleiben, ohne Gruß seiner berühmten Wasserstrahl! 140 Meter hoch, im Herzen des Hafens, ist es das Wahrzeichen der Stadt.

Orte, die "Jet d'eau" zu sehen

Um den Jet d'eau zu sehen, stehen mehrere Optionen zur Verfügung. Viele "Genevois" glauben, dass die beste Aussicht aus "Bains des Pâquis" auf dem rechten Ufer genossen. Sie werden auf der rechten Flussufer, entlang der Promenade, die das Eden Hotel verbindet die Innenstadt. Das heißt, der Englische Garten und der Petersdom, andere Plätze zu sehen, die Wasserstrahl spuckt seinen 500 Liter Wasser pro Sekunde. Beeindruckt, Besucher, die nicht Angst haben, nass zu werden, wenn sie entlang des Eaux-Vives Pier, die von Kai Gustave Ador trat der Basis der Jet d'eau sind.

Wenn die "Jet d'eau" sehen

Seien Sie vorsichtig, ist der Genfer Wasserstrahl nicht in Betrieb ist das ganze Jahr über. Sie sind sicher in der Lage, zwischen Mai und Oktober, oder bei Großveranstaltungen zu bewundern, und von 9.00 bis 11.15 Uhr. Manchmal, wenn Wind ist zu stark, muss der Wasserstrahl angehalten werden, um die Sicherheit von Schiffen und Wanderer zu gewährleisten. Die Nacht ist besonders schön, der Wasserstrahl genießen eine zauberhafte Beleuchtung.

Foto-Galerie 
Lage und Kontakt 
Adresse 
Quai Gustave Ador
1207 Genève
Switzerland